Über J. I. Wagner 

Hier lesen Sie eine Kurzbiografie.

In den Achzigerjahren erlebte J. I. Wagner als Kind den Aufstieg des Computers und der Videospiele. Bald spielte er, so oft er konnte, manchmal vom frühen Morgen an bis spät in die Nacht. Nur einer einzigen Buchreihe namens Die Abenteuer der schwarzen Hand gelang es, seine Augen vom Bildschirm fort zu locken. Angesichts der zunehmenden Smartphonefixierung der Kinder in den letzten Jahren, entstand in ihm das Bedürfnis, eine Buchreihe zu schaffen, von der die junge Generation von heute so angesprochen wird wie er selbst damals von Die Abenteuer der schwarzen Hand.

Jens I. Wagner lebt mit seiner geliebten Ehefrau Anja, ihrer süßen Tochter, zwei beeindruckenden großen orangenen Katern und einer nicht weniger beeindruckenden Hypothek direkt am Rande eines Waldes in der Nähe von Frankfurt. Er hält einen Masterabschluss der Universität von Oxford und war begeistertes Mitglied der dortigen Christ Church College-Gemeinschaft.

Die Legende der Star Runner ist sein erstes Buch.